Pannon Familie

Die Familie der Pannon-Hüftprothesen besteht aus einem System vom sogenannten „Müller‟-Typ, eine international anerkannte und bereits millionenfach eingesetzte Prothese. Die von Sanatmetal produzierten Pannon Primär- und Revisions-Prothesenschäfte werden in zementierter und zementloser Form hergestellt.

 

Wichtigste Merkmale und Vorteile:

-      bewährte Doppelkanten-Komponente, aus einem Rohling

-      Eurokegel 12/14

-      optimale Rohstoffe (in Bezug auf Festigkeit, Verschleiß, Ermüdung)

-      Schaft ohne Zement - aus Titan - für Patienten mit Metallallergie

-      Schaft mit Zement - Grundstoff REX-Stahl mit hohem Stickstoffgehalt

-      System geeignet für eine minimal-invasive Operationstechnik

-      große Auswahl an Kopfgrößen, aus Metall und Keramik

-      mit dem bipolaren Kopf bietet es eine schnelle Lösung bei Traumata

-      die zementierte und zementlose Form kann mit dem gleichen Instrumentarium implantiert werden.

Wissenbasis